Shiatsu Praxis Bern


Shiatsu Entspannung

Shiatsu Bewegt!

Willkommen in meiner Praxis für Shiatsu und Körpertherapie in Bern.

 

Shiatsu ist eine therapeutische Methode und basiert auf japanischer Tradition und Zen Buddhismus; hat sich weiter entwickelt und ist seinen Wurzeln treu geblieben. Shiatsu steht vor allem für achtsame Berührung, ehrliche und direkte Begegnung, ganz im Moment sein,  und Ankommen.

 

Mein Fokus liegt auf der Wiederherstellung eines im Moment adequaten Gleichgewichts für den Menschen. Das kann das Annehmen und Akzeptieren eines schwierigen Gefühls oder Lebenssituation sein. Aber auch ein körperliches und strukturelles Gleichgewicht wird angestrebt, so dass Energie- und Stofftransport ungehindert fliessen kann und zu Selbstregeneration und mehr Resilienz führen.

 

Je nach Bedarf und Anliegen fliessen dabei auch weitere Methoden in die Behandlung ein, wie z.B. fasziale und strukturelle Techniken, Osteopathie, Dorn-Breuss und craniosacral Arbeit.

 

Einige Beispiele aus der Praxis:

  • Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfall (Hexenschuss, Ischias, Taubheitsgefühl in den Beinen)
  • Schulter/Nacken Beschwerden (Frozen Shoulder, Schleudertrauma)
  • Gelenkschmerzen (Tennis- und Golfer Ellbogen, Kniebeschwerden, Kreuzband)
  • Unterstützung der Regeneration nach OPs und Verletzungen (Narbenentstörung und Fasziale Verklebungen)
  • Verdauungsbeschwerden und und nervöser Darm (Reizdarm, Verstopfung, Saurer Magen)
  • Migräne und andere Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerzen, Seitliche Kopfschmerzen)
  • Verspannungen und chronische Müdigkeit
  • Unterstützung vor, während und nach der Schwangerschaft (Haltungsschmerzen, Förderung von Entspannung und Sicherheit)
  • Arthrose und Gelenkschmerzen (Unterstützung der Gelenksregeneration und 
  • Schlaflosigkeit, Unruhe und Angstzustände
  • Stress, Erschöpfung , Depression und Burnout
  • Sinn- und Wegsuche im Leben

HINTERGRUND

Shiatsu (jap. Fingerdruck) ist eine ganzheitliche Therapieform, die ausgleichend auf Körper, Geist und Seele wirkt.

 

Shiatsu basiert auf der fernöstlichen Gesundheitslehre und arbeitet unter anderem mit den daraus bekannten Leitbahnen, in denen die Lebensenergie (Ki) fliesst, den sogenannten Meridianen. Dieses Wissen wurde mit westlichen Therapietechniken ergänzt und verfeinert. Mit präzisen Berührungen stimuliert Shiatsu die natürlichen Selbstheilungskräfte und gleicht den Energiefluss im Körper aus. Shiatsu hilft sich zu regenerieren, Energie aufzutanken und das natürliche Gleichgewicht wiederzufinden.

 

Shiatsu Behandlungen finden anders als die meisten Methoden bekleidet und am Boden auf einem Futon statt.

Shiatsu auf dem Futon im alten Stil aus Japan

FINANZIELLES

Eine Shiatsu Sitzung bei mir dauert in der Regel 60 min und kostet CHF 132. Für die Erstkonsultation sollten zusätzlich 30 min eingeplant werden.

Ein Teil der Behandlungskosten wird von den meisten  Krankenkassen bei einer entsprechenden Zusatzversicherung übernommen. Bitte prüfe dies im Vorfeld mit Deiner Versicherung.